Über mich

  • Diplom Kulturpädagogin
  • klientenzentrierte Kunsttherapeutin
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Künstlerin bei „Artnight“
  • Gesundheitscoach bei „defakto GmbH“

Seit 2001 arbeite ich für Krankenhäuser, Seniorenheime, Vereine, Gruppen, Gemeinden und Privatpersonen. Ich komme auch in Ihre Einrichtung und mache auf Wunsch Hausbesuche.

Projekte

  • freies Atelier in Kirchrode
  • Förderung, Stärkung, Therapie von Menschen mit Demenz beim Förderverein für Alzheimer Betroffenen und deren Angehörige e.V. (AlBe)
  • Kunstworkshops in Seniorenheimen mit Demenzbetroffenen
  • Kursleitung und Gestaltung des Unterrichts der siebenmonatigen Alltagsbegleiterausbildung von IQA (Innovative Qualifikation in der Alltagsbegleitung) Hannover
  • Specksteinkurse (Fa. Boesner)
  • Künstlerische Trauerbegleitung „Verwaiste Eltern“
  • Ausstellungen von Patientenbildern mit Fachvorträgen zum Thema Kunst und Demenz
  • Posterbeteiligung beim Deutschen Alzheimer Kongress
  • Weiterbildung von Ärzten, Multiplikatoren, Ehrenamtlichen in der Seniorenarbeit
  • Psychologische Testungen (Gedächtnisambulanz Henriettenstiftung Hannover)
  • Begleitung von psychologischen und kunsttherapeutischen Forschungsprojekten (Hildesheim und Wuppertal)

Ein besonderer Schwerpunkt von mir liegt auf der künstlerischen Arbeit mit Menschen mit Demenz. Sie möchten mehr darüber erfahren, welche Möglichkeiten der Aktivierung es gibt? Sie können mich zu Vorträgen buchen (Kunsttherapie bei Demenz). Sie haben als Alzheimer-Gesellschaft ein Jubliäum oder suchen zum Weltalzheimertag eine hochwertige Kunstausstellung? Sie möchten eine „demenzfreundliche Kommune“ werden und suchen nach einem überzeugendem und emotional ansprechenden Event? Gerne komme ich mit einer Auswahl an Bildern zu Ihnen und halte eine kurzweilige und informative Vernissagerede. Sie möchten Ihre Mitarbeiter oder Alltagsbegleiter im Umgang mit Menschen mit Demenz schulen? Buchen Sie mich für eine Weiterbildung! Ihre Mitarbeiten wollen ausprobieren, ob sie selbst künstlerische Methoden in Ihrer täglichen Arbeit anwenden können und wollen wertvolle Tipps für die Umsetzung erhalten? Ich komme gerne mit meinem mobilen Atelier in Ihre Einrichtung. Sie haben in Ihrer Pflegeinrichtung Menschen mit Demenz für die Sie eine besondere Aktivierung suchen? Wäre da ein Kunstprojekt genau das richtige, möglicherweise sogar öffentlichkeitswirksam durch Platzierung des Objektes im öffentlichen Raum?

Ich freue mich darauf, mit Ihnen gemeinsam ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Projekt zu entwerfen.

Sie werden von mir empathisch und behutsam dabei begleitet, Ihren ganz individuellen und kreativen Lösungsweg zu finden. Es ist wichtig, ein Problem zu analysieren und darüber zu reden. Oft gibt es dann aber den Punkt, an dem es nicht mehr weitergeht und Sie das Gefühl haben, sich im Kreis zu drehen und zu grübeln, ohne dass sich etwas Neues ergibt. Künstlerisches Tun kann emotionale Blockaden lösen und regt neue, ganzheitlich denkende Gehirnregionen an. Sie bekommen Zugang zu neuen Sichtweisen und werden überrascht sein, welche Veränderungsmöglichkeiten sich Ihnen dadurch zeigen werden. Das gemalte Bild hat immer etwas mit seinem Schöpfer zu tun und ist somit ein wertvolles Drittes im Dialog zwischen Klient und Therapeut. Ein Bild muss nicht schön oder künstlerisch wertvoll sein, um mehr abzubilden als Worte es können. Farben und Formen machen Emotionen, Konflikte, Blockaden und Probleme sichtbar. Alles was sichtbar ist, wird handhabbar und dadurch auch veränderbar- zuerst auf dem Papier als Probehandeln und später auch in der Realität.
Dabei biete ich Ihnen einen wertfrei akzeptierenden Rahmen, in dem Sie sich selbst erforschen können, ohne befürchten zu müssen abgewertet oder für Ihre Eigenheiten verurteilt zu werden. Ich schätze jeden Menschen in seiner Individualität und sehe persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.
Vereinbaren Sie gerne ein kostenloses Vorgespräch bei dem wir uns kennenlernen können und entscheiden, ob wir miteinander arbeiten wollen.

Nicole Jürgens

Nicole Jürgens

Atelier

Emmy-Danckwerts-Straße 5 c/o "AlBe", 30559 Hannover
Menü